Welle

Helfen Sie mit, dem Krebs keine Chance zu geben!

Gemeinsam gegen Krebs!

Trotz Aufklärung, Prävention und Behandlung ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Deutschland.
Dabei können viele Krebsarten, wenn sie früh genug erkannt werden, geheilt werden.

Eine genaue Analyse von Blutbildveränderungen spielt bei der Erkennung und weiteren Behandlung vieler Krebserkrankungen eine wichtige Rollte.

Ein spezielles, sogenanntes hämatologisches Labor, trägt wesentlich zur raschen und sichern Diagnose, Therapie und Früherkennung von Erkrankungen des Blutes bei. Hierzu gehören beispielsweise chronische und akute Formen von Blutkrebs (Leukämie), bösartige Tumore der Lymphdrüsen (maligne Lymphome) oder Blutarmut.

Aber ein hämatologisches Labor kann noch viel mehr: Auch andere Körperflüssigkeiten wie Nervenwasser (Liquor), Bauchwasser (Ascites) und Ergüsse können dort auf verschiedene Erkrankungen – bis hin zu unklaren Tumorerkrankungen, entzündlichen Veränderungen oder rheumatischen Erkrankungen – untersucht werden.

Wir möchten unser hämatologisches Labor weiter ausbauen und ein spezielles Mikroskop samt Zubehör anschaffen. Damit ist eine bis zu 1.000fache Vergrößerung der Zellen möglich, die kleinste Abweichungen in der Struktur sichtbar werden lässt. So können Erkrankungen der Blutzellen unmittelbar nach Blutentnahme erkannt und behandelt werden. Zudem wird über eine moderne Kameratechnik eine Live-Mikroskopie und digitale Befundspeicherung möglich. Letztere ist die Voraussetzung zur Besprechung von Befunden mit Patienten, Angehörigen, externen Mitbehandlern oder den örtlichen Tumorboards.

Für die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten geben wir unser Bestes.
Bitte unterstützen Sie uns dabei, dem Krebs keine Chance zu geben.

Mit Ihrer Unterstützung können wir den Krebs früher aufspüren und bekämpfen.

Unsere anderen Spendenprojekte